Ferienwohnungen & Ferienhäuser finden

Bitte wählen Sie ein Reiseland
Ort (optional)
Region (optional)
Min. Belegung (optional)
Ausstattung (optional)
Schwimmbad
Skigebiet
Wassersport
Golfplatz
Weiteres (optional)
Kinderfreundlich
Rollstuhlgerecht
Haustiere erlaubt
Nichtraucher
 
Pflegeheime

Betreutes Wohnen für ältere Menschen

Viele Menschen sehen im Alter nur zwei Möglichkeiten, ihr Lebensabend zu verbringen: entweder die Familie unterstützt hierbei und pflegt in den eigenen Wohnräumen oder aber man zieht in eines der Pflegeheime, um der Familie nicht auf „den Senkel“ zu gehen. Nun, es gibt aber weitere Möglichkeiten. Zum einen gibt es die Alternative, einen Pflegedienst einzuschalten, der ein oder auch mehrere Male am Tag vorbeischaut und entsprechend bei der täglichen Pflege hilft sowie etwaige Dinge im Haushalt (einkaufen oder Ähnliches) übernimmt oder aber auch der Umzug in eines der Pflegeheime, wo man im Grunde ebenfalls eine eigenen vier Wände besitzt und selbständig lebt, nur dass immer ein Ansprechpartner zugegen ist, für Notfälle etc.

Betreutes Wohnen ist eine Variante der Altenpflege, die zum einen gewährt, dass die älteren Menschen sich nicht überflüssig vorkommen und weiterhin in ihren Stärken gefördert werden, um so selbständig wie nur möglich leben zu können, zum anderen ist gewährleistet, dass man sich selbst nicht von der Welt abschottet, sondern vielmehr mit vielen anderen älteren Menschen Kontakte knüpfen und die Freizeitgestaltung vornehmen kann, so dass man auf jeden Fall ohne Langeweile seinen Lebensabend verbringt – und dies auch noch auf selbständiger Art und Weise, unterstützt durch immer bereitstehendes Pflegepersonal etc.

Unser Tipp: Amiravita Köln

Betreutes Wohnen ist eine modernisierte Form
der Altenpflege, um den Menschen halt nicht das Gefühl zu geben, nichts mehr allein zu können, da sich solche Gefühle schnell in Depressionen verwandeln und daher nicht gerade gut für die Psyche eines Menschen ist. Man stelle sich hier einmal vor, eine Dame oder aber auch ein Herr im Alter von 70 Jahren hat sein gesamtes Leben lang selbständig und frei gelebt und merkt plötzlich, dass viele Dinge des Alltags einfach nicht mehr möglich sind. Schnell fühlt man sich überflüssig und möchte der Familie nicht zur Last fallen.

Betreutes Wohnen ist hier eine Möglichkeit, diese Gefühle bei Seite zu schaffen und ein vornehmlich selbständiges Leben zu ermöglichen.
Man kann Betreutes Wohnen also nur gutheißen. Des Weiteren werden die Familien entlastet, die sich zwar gerne um ihre Angehörigen kümmern würden, aber bedingt durch Job und Kinder hierzu vielleicht nicht in der Lage sind. Informationen über das Betreute Wohnen und viele Residenzen, die diese Art und Weise der Pflege ermöglichen, gibt es selbstverständlich im Internet.


Bel Riposo, Bagno Vignoni

Bagno Vignoni, Italien

Bel Riposo ist sorgfaeltig renoviert und in ein sympathisches Ferienhaus umgewandelt worden. Der Vermieter bietet 3... [mehr]

Haus Gabbiano, Capoliveri

Capoliveri, Italien

ERDGESCHOSS: Eingang in ein Wohn-/Esszimmer - Kueche - 3 Doppelbettzimmer (die Betten koennen getrennt werden) - 2... [mehr]

Muster Haus, Iserlohn

Iserlohn, Deutschland

Test... [mehr]

 Haus Pienza, Val d'Orcia

Val d'Orcia, Italien

Das Ferienhaus ist behutsam restauriert worden. ERDGESCH.: Waschkueche - Abstellraeume 1. STOCK: Gr. Wohnzi. mit... [mehr]

Private Ferienwohnungen Dresden, 01277 Dresden

01277 Dresden, Deutschland

Zwei kleine gemuetliche Ferienwohnungen fuer 2-4 Personen in Dresden, im alten ruhigen Dorfkern von Altseidnitz. Sehr... [mehr]

Il Galletto Bianco, Greve

Greve, Italien

ERDGESCH.: Kueche mit Tuer nach draussen - offener Uebergang (einige Stufen) ins Wohnzi. mit Kamin - Do.-Bettzi. -... [mehr]